spic_01

Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren

...wir engagieren uns für Sie.

nt-map1920

Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren

Um hier unsere Interessen selbst vertreten zu können, haben wir am 01.10.2014 die Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren“ ( kurz BIFT-GK) gegründet.    ...hier weiterlesen 

Merken

Letzte aktuelle Meldung zur Siedlung


Liebe Freundinnen und Freunde der Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren,

nein, es waren keine dunklen Limousinen, die gestern am 16.09.2017 gegen 17:00 Uhr in die Fliegerhorstsiedlung rauschten.

Es war Norbert Spinrath unser SPD-Bundestagsabgeordneter in Berlin mit seinem engagierten Wahlkampfteam im Bus mit Anhänger und weitere Helfer mit ihren Privatautos. Die Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren hatte Herrn Spinrath eingeladen und dabei wurde klar, dass er sowieso schon den Besuch der Siedlung geplant hatte. Doppelt gut!!!

Mit vereinten Kräften wurde dann das Setting auf der grünen Wiese in der Rommelstraße aufgebaut. Alle packten an und niemand schaute nur zu. Es ging fast familiär zu.

20 Minuten später war alles fertig, Ein Pavillon mit Getränken, Grill und Würstchen, die “Rote Couch” mit der Herr Spinrath schon sein 2012 immer wieder unterwegs ist und den direkten Dialog mit Bürgern und Bürgerinnen, Initiativen und auch mit Experten sucht.

Gemeinsam mit interessierten  Gästen konnten neben dem Thema Sanierungskonzept für Fliegerhorstsiedlung auch andere Themen mit Herrn Spinrath und weiteren Verantwortlichen Ratsmitgliedern der Stadt Geilenkirchen erörtert werden. Und da waren viele Themen. Ob die Frage nach Integration von Geflüchteten, Sicherheitsfragen der inneren Sicherheit, Ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, Rentenfragen und vieles Andere mehr. Deutlich wurde dabei, dass auch die Bundespolitik in Berlin unsere wichtigen Themen auf dem Schirm hat und sich eben nicht abgehoben  und Bürgerfern verselbstständigt.

Ein wirklich schönes Beispiel für Politik zum Anfassen (ohne Fernsehstudio, ohne vorherige Abstimmung von Fragen, ;-).

Klar ist, Herr Spinrath wird auf seiner Ebene seinen Einfluss für eine positive Entwicklung der Zukunft der Siedlung weiter geltend machen. Auch an den direkten Gesprächen mit der BImA wird er dran bleiben. Wenn der Bundeswahlkampf dann nächstes Wochenende vorbei sein wird, Herr Spinrath wird wiederkommen und wie auch schon vor der Wahl immer ein gern gesehener Gast in der Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren sein.

Die Bürgerinitiative dankt Herrn Spinrath für sein Engagement und freut sich auf den auch zukünftig direkten, konstruktiven und zielführenden Dialog.

Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag aus der Siedlung und für die Siedlung

Stellv. für die BIFT-GK

Birgit Berchtold und Norbert Grimm

 

 

mehr lesen