Liebe Freundinnen und Freunde der Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren,

weiter gehts, Sitzung des Stadtrats der Stadt Geilenkirchen am 26.10.2016, 18:00 Uhr, alle Infos hier:

http://session.geilenkirchen.de/bi/to0040.php?__ksinr=487

Die Bürgerinitiative hat sich ja bereits zu den Ergebnissen der letzten Ausschusssitzung klar positioniert. Der Abriss der Stauffenbergstraße ist für uns keine Option (undenkbar, sinnlos und inakzeptabel)!!!

Siehe hierzu:

http://bift-gk.de/nachtrag-zur-sitzung-stewi-vom-06-10-2016…

Wir können nur jedem hier dringend empfehlen, zur Sitzung zu gehen und im Rahmen der Bürgerfragestunde hierzu klare Fragen zu stellen und auch klar Stellung zu beziehen.

Ohne die ernsthafte Interessenbeteiligung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger wird hier nichts passieren und dann gibts auch keine Förderung für die dringenden Aufgaben der Stadt (Straßen und Kanäle).

Sicher ist, wir bleiben dran auf allen Ebenen!!!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

Stellv. für die BIFT-GK
Norbert Grimm

Read More


Liebe Freundinnen und Freunde der BIFT-GK,

die Fotos vom Siedlungsfest sind nun endlich komplett.

Die Fotos vom 2. Integrativen Siedlungsfest der BIFT-GK am 10.09.2016:

Siedlungsfest BIFT-GK 2016 – 1.:

Fotosammlung 1

Siedlungsfest BIFT-GK 2016-2.:

Fotosammlung 2

Bildnachweis: Christiane Kirschbaum, Redaktionsleitung  Geilenkirchen-Lokal.de

Siedlungsfest BIFT-GK 2016-3.:

Fotosammlung 3

Bildnachweis: BIFT-GK.de

Ohne Euch/Sie alle hätte es niemals so schön werden können.

Danke, wir freuen uns schon auf das Fest nächstes Jahr hier in der Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren.

Herzliche Grüße

Stellv. für die BIFT-GK
Norbert Grimm
Dipl.-Kaufmann

Read More


Liebe Freundinnen und Freunde der BIFT-GK,

nichts ist da in Stein gemeißelt….

Read More


Liebe Freundinnen und Freunde der Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren,

viele von Ihnen/Euch sind sicher enttäuscht von dem, was übrig bleibt, vom Sanierungskonzept für unsere Siedlung. So wie es scheint reden wir jetzt nur noch über den Wunsch der BIMA, die Häuser auch auf dieser Seite zu verkaufen und die Verpflichtung der Stadt Geilenkirchen, Straßen und Kanäle zu Sanieren. Hier sind die Häuser aber zur Zeit überwiegend vermietet und der Leerstand ist deutlich reduziert.

Die BIFT-GK hat auch in der Bürgerversammlung in Teveren klar auf die Interessen der Mieter hingewiesen.

Die Antworten der BIMA waren:

  • Den Abriss der Stauffenbergstraße gehen wir nicht mit
  • Kein Mieter wird wegen Abriss gekündigt, wir dürften das rechtlich nicht mal
  • Kein Haus mit Mieter wird an Fremdvermieter verkauft.
  • Wenn ein Mieter Interesse am Kauf hat, wird er eine Chance haben, bevor Andere das Haus kaufen

Klar wurde von uns aber auch gemacht, dass unabhängig von dem Verkaufswunsch der BIMA zumindest die regelmäßige Instandhaltung der vermieteten Objekte zu gewährleisten ist, wenn wir hier ernsthaft noch weiter Miete zahlen sollen.

Nach Gesprächen mit vielen  Ansprechpartnern aus Politik und Verwaltung und aus der Siedlung entstand eine Idee:

  • Warum soll hier jeder einzeln erfolglos kämpfen um wieder in zumutbaren Mietverhältnissen zu wohnen für die wir alle jeden Monat Miete zahlen?
  • Warum nicht auch hier die Interessen der Einzelnen bündeln?
  • 150 einzelne Mängelanzeigen wären das Ziel
  • Die könnten wir dann mal nicht auf der Liste von Irgendwem verschimmeln sondern alles direkt und zusammen an die BIMA und die Verwaltungsgesellschaft geben
  • Notfalls auch als Sammelklage
  • Wir glauben aber nicht, dass das nötig sein wird, wenn Sie/Ihr dabei mitmacht
  • Der Instandhaltungsstau der letzen 20 Jahre unseres Vermieters BIMA muss aufhören und es muss jetzt wirklich vorwärts gehen hier
  • Die Stadt Geilenkirchen soll sich einfach um die Sanierung der Straßen und Kanäle kümmern, und die BIMA zumindest um die Instandhaltung der vermieteten Objekte hier, bevor Sie nur noch an Verkauf denkt

Hier mal erste Informationen zum Thema Mängelanzeige an den Vermieter:

http://www.bmgev.de/mietrecht/musterbriefe/detailansicht/article/maengel-maengelanzeige.html

http://www.hanhoerster.de/html/mietminderung.htm

Das vorläufigen Muster zur Mängelanzeige der BIFT-GK:

maengelanzeige-muster

maengelanzeige-muster-word

Wir in der BIFT-GK werden noch weiter überlegen und im Zweifel auch eine/n Juristin/Juristen hinzuziehen, die/der für eine Sammelklage bereit stehen wird. Wenn Sie/Ihr Euch engagieren wollt zu diesem Thema, gerne direkte Nachricht an uns.

Vor allem aber brauchen wir Sie/Euch mit Ihrer/Eurer klaren Ansage in Sachen Unzumutbarkeit der Mietverhältnisse und Mängel hier!!!  Einfach Schreiben und gerne auch per Mail an info@bift-gk.de .

Wir werden Sie/Euch in den kommnden Wochen auch noch perönlich dazu ansprechen. Wir bleiben dran und freuen uns über Nachfragen und Kommentare auf unserer Homepage.

Herzliche Grüße

Stellv. für die BIFT-GK
Norbert Grimm
Dipl.-Kaufmann

 

 

 

 

Read More