spic_01

Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren

...wir engagieren uns für Sie.

nt-map1920

Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren

Um hier unsere Interessen selbst vertreten zu können, haben wir am 01.10.2014 die Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren“ ( kurz BIFT-GK) gegründet.    ...hier weiterlesen 

Merken

Letzte aktuelle Meldung zur Siedlung


Liebe Freundinnen und Freunde der Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren,

das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und wir möchten kurz noch berichten, was in den letzten Wochen neues geschah und was für das Frühjahr 2015 geplant ist.

In den vergangenen Wochen konnten wir nach unserer ersten erfolgreich durchgeführten Mieter und Eigentümervollversammlung viele Gespräche führen, weitere Fragen stellen und teilweise Antworten darauf bekommen.

So können wir nach Anfrage an den Bürgermeister Fiedler nun sagen, dass die zuletzt noch unklare Bewilligung der Fördermittel für die Entwicklung des städtebaulichen Sanierungskonzeptes für die Fliegerhorstsiedlung nun vorliegt. Der Auftrag zur Erstellung soll nach Angaben der Stadt Geilenkirchen bereits in Kürze, ohne die Notwendigkeit einer Ausschreibung, an ein sachverständiges Planungsbüro vergeben werden.

Es scheint auch fest zu stehen, dass die Bürger hier von Anfang an in den Planungsprozess einbezogen werden. Wie genau weiß man bei der Stadt noch nicht. Darum werden wir uns aber mit Nachdruck kümmern. Weiterhin werden wir versuchen bereits im Januar und Februar mit allen am Prozess beteiligten (Stadtverwaltung, BIMA, Stadtratsmitglieder aller Fraktionen sowie ggf. Bezirksregierung und Land NRW) persönlich ins Gespräch zu kommen.

Eine Befragung der Bürger der Siedlung haben wir uns auch vorgenommen, um sicherzustellen, dass wir wirklich alle unterschiedlichen Interessen der Bürger hier vertreten.

Diese Befragung ist für das kommende Frühjahr geplant und wird anonym ausgewertet. Ein entsprechender Fragebogen wird gerade von uns entwickelt.

Wenn wir also die letzten Monate zusammenfassen, kann man sicher sagen, dass wir jetzt im öffentlichen Interesse stehen, etwas bewegen können und außer “Wundern” durchaus die Chance sehen, gemeinsam eine bessere Wohn- und Lebensqualität in unserer Siedlung in greifbare Nähe zu bringen.

Wir werden dafür kämpfen, dass niemand auf die Idee kommt, irgendetwas über unsere Köpfe hier hinweg zu entscheiden

Schön, dass unsere Bürgerinitiative da sehr wirkungsvolle Möglichkeiten hat, das im Zweifel auch  bis ins Ministerium durchzusetzen.

Für  Sommer 2015 planen wir ein 1. Siedlungsfest für alle Mieter und Eigentümer der Fliegerhorstsiedlung Neu-Teveren. Wer Lust hat sich an den Vorbereitungen zu beteiligen, bitte kurze Nachricht.

Wir rücken näher zusammen, lernen uns besser kennen und schätzen und genießen eine schöne Zeit mit Nachbarn, Kindern, Hund und Katz und Maus!

Wir freuen uns über jeden Kommentar, jede Form von Engagement für unsere gemeinsame Sache und jede Nachricht.

Im alten Jahr noch kuz ein “special”:

So sagte doch letztens ein 95-jähriger zu uns, der das alles bisher in der Presse mitverfolgt hat:

“Weißte Jung, wenn Du nix versuchst, kannste nix erreichen, also macht weiter so!”

Das war einfach und wirklich gut auf den Punkt gebracht. Wir hoffen bei unserem Engagement für die Siedlung hier auf Ihre/Eure aktive Mitwirkung und Unterstützung.

Ihnen / Euch allen wünschen wir nun einen “guten Rutsch” ins neue Jahr 2015,

einem Jahr auch der wichtigen Entscheidungen über die Zukunft unserer Siedlung.

Herzliche Grüße

Stellvertretend für die BIFT-GK

Norbert Grimm

Read More