So, liebe Freundinnen und Freunde der BIFT-GK,

so kleckerweise kommt hier in der Siedlung dann doch mal die Einladung zur Bürgerversammlung an.

Im Zeitalter der digitalen Transformation helfen wir mal ein wenig beim Verteilen nach, !!!

Download (PDF, 59KB)

Es sei hier nur am Rande erwähnt, dass der Rat der Stadt Geilenkirchen das Konzept nicht beschlossen hat unter Vorbehalt einer Informationsveranstaltung für Bürgerinnen und Bürger, sondern unter dem Vorbehalt einer aktiven Einbeziehung in die Planung weiterer Entwicklungsschritte des Konzeptes!!!

Auch sollte spätestens hier noch einmal klar gesagt werden, dass die bereits beschlossene Sanierung von Straßen und Kanälen nicht mit dem Sanierungskonzept zu tun hat. Das kommt sowieso und ist für die nächsten Jahre bis zur Fertigstellung bereits in den Haushalt der Stadt Geilenkirchen eingeplant. Für diese Arbeiten gibt es auch keine Förderung.

Es kann also gar nicht um die Information zum geplanten Abriss gehen sondern vielmehr darum, zu erfahren, wie die Bürgerinnen und Bürger hier die neueste Planungsvariante V des Sanierungskonzeptes (so mit Abriss im großen Stil, teilweiser Neubebauung, Quartierspark, Quartiersmanager und Carports sowie Begegnungsplatz und sowas) finden und bewerten, bevor weitere Schritte in Richtung Umsetzung erfolgen können.

Das Förderprogramm zur Städtebauförderung will es glücklicherweise so, dass wir Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligt werden!!! Den Antrag hat die Stadt ja schon mal vor unserer Bürgerbeteiligung einfach hingeschickt, um keine Zeit zu verlieren (oder besser keine schnellen Fördermittel), !!!

Die Bürgerinitiative Fliegerhorstsiedlung lehnt die Planungsvariante V grundsätzlich ab, da hier unnötig Wohnraum vernichtet wird, der dazu noch überwiegend bewohnt und in einem sehr gut vertretbaren Zustand ist.

Solch ein sinnfreier massiver Rückbau nur um Fördermittel der Städtebauförderung zu bekommen, macht für uns absolut keinen Sinn und stößt auch bereits jetzt auf großen Unmut der betroffenen Bürgerinnen und Bürger, deren Häuser für den Abriss vorgesehen sind.

Wir bitten um Weiterleitung der Einladung und rege Teilnahme an der Bürgerversammlung.

Jetzt kann nur noch Klartext helfen um solche Fehlplanungen zu verhindern!!!

Herzliche Grüße und einen schönen Feierabend

Stellv. für die BIFT-GK

Norbert Grimm

148 View

Leave a Comment